Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden zusammen mit den anderen Geschäftsbedingungen den rechtlichen Rahmen, der den Vertragsabschluss über die Website www.mallorcadivingventure.com regelt.

Diese Website gehört JOSÉ MARÍA RODRÍGUEZ BENÍTEZ, CIF: 74842698P, Postanschrift: Plaça Nova, 1 (local 1), CP: 07157, Port d’Andratx, dem Eigentümer von Mallorca Diving Adventure, dessen Tätigkeit das Tauchen ist.

Bei Fragen können Sie uns telefonisch unter +34 666 615 292 oder per E-Mail an info@mallorcadivingadventure.com Kundenservice kontaktieren.

Der Zweck dieser Vertragsbedingungen besteht darin, die Vertragsbedingungen für den Vertragsabschluss der vom Unternehmen über das Internet angebotenen Dienstleistungen und/oder Produkte sowie die entsprechende wirtschaftliche Gegenleistung und/oder Zahlung, die der Kunde gegebenenfalls an Mallorca Diving Adventure zu leisten hat, zu regeln der Unterzeichnung dieser Allgemeinen Vertragsbedingungen.

Mallorca Diving Adventure stellt dem Empfänger vor Beginn des Vertragsverfahrens und durch Techniken, die den verwendeten Kommunikationsmitteln angemessen sind, dauerhaft, einfach und kostenlos klare, verständliche und unmissverständliche Informationen zu den folgenden Punkten zur Verfügung:

Die verschiedenen Verfahren, die befolgt werden müssen, um diese allgemeinen Vertragsbedingungen zu akzeptieren.
Elektronische Datei dieser Allgemeinen Vertragsbedingungen, die jederzeit zugänglich ist.
Mallorca Diving Adventure stellt dem Kunden technische Mittel zur Verfügung, um Fehler zu erkennen und zu beheben.
Die Sprache, in der diese allgemeinen Vertragsbedingungen formalisiert sind, ist Spanisch. Vor Beginn des Vertragsverfahrens stellt das Unternehmen dem Auftraggeber die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Speicherung und Vervielfältigung durch den Auftraggeber zur Verfügung.
Ebenso unterliegt der Online-Abschluss der von Mallorca Diving Adventure über diese Website angebotenen Dienstleistungen den Bestimmungen des Impressums und/oder der rechtlichen Hinweise der Website.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden gemäß den Bestimmungen des Gesetzes 34/2002 über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs erstellt; Gesetz 7/1998 über Allgemeine Vertragsbedingungen, Königliches Dekret 1906/1999, das telefonische oder elektronische Verträge mit allgemeinen Bedingungen in der Weiterentwicklung von Artikel 5.3 des Gesetzes 7/1998 regelt; Königliches Gesetzesdekret 1/2007 vom 16. November, das den konsolidierten Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Benutzer und anderer ergänzender Gesetze genehmigt.
Für den Erwerb und/oder die Beauftragung einer der Dienstleistungen von Mallorca Diving Adventure über die Webseite ist die Annahme aller Allgemeinen Vertragsbedingungen und der Besonderen Bedingungen als Kunde ohne Vorbehalte jeglicher Art erforderlich gelten für die erworbenen und/oder vertraglich vereinbarten Dienstleistungen.
Mallorca Diving Adventure informiert, dass die Verfahren zum Vertragsabschluss der angebotenen Dienstleistungen diejenigen sind, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben sind, sowie die spezifischen, die während der Navigation im Internet angezeigt werden, so dass der Kunde erklärt, diese Verfahren zu kennen und zu akzeptieren, wenn dies erforderlich ist .um die auf der Website angebotenen Dienstleistungen zu erwerben und/oder in Auftrag zu geben.
Alle im Rahmen des Vertragsschlusses gemachten Angaben werden von Mallorca Diving Adventure gespeichert. Jede Änderung oder Korrektur der von den Kunden während der Navigation bereitgestellten Daten muss gemäß den Angaben auf der Webseite durchgeführt werden.
Durch die Übermittlung der Daten erteilt der Kunde seine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, um die von Mallorca Diving Adventure verkauften Dienstleistungen zu erwerben und/oder in Auftrag zu geben.
Der Kunde beauftragt und/oder erwirbt die Dienstleistungen und/oder Produkte von Mallorca Diving Adventure, und letzteres übernimmt die Aufgabe, die im Internet ausgewählte Dienstleistung gemäß diesen allgemeinen Vertragsbedingungen zu erbringen.
Mallorca Diving Adventure behält sich das Recht vor, diese Bedingungen einseitig zu ändern, ohne dass dies Auswirkungen auf die Dienstleistungen und/oder Produkte oder Werbeaktionen hat, die vor einer Änderung vereinbart wurden.

I. Identität des Verkäufers

Der Verkäufer der vom Kunden und/oder Benutzer beauftragten Dienstleistungen ist Mallorca Diving Adventure, ein Unternehmen, dessen Tätigkeit Folgendes ist: Tauchzentrum.

Mallorca Diving Adventure bietet Tauchzentrumsdienste über die Seite www.mallorcadivingadventure.com an. Die Verkaufs- und/oder Vertragstätigkeiten werden so verstanden, dass sie in Plaça Nova, 1 (local 1), C.P.: 07157, Port d’Andratx durchgeführt werden.

Die Website www.mallorcadivingadventure.com ist auf den Namen von JOSÉ MARÍA RODRÍGUEZ BENÍTEZ registriert. Die Marke ist ordnungsgemäß im Namen eingetragen

Name des Unternehmens und/oder der Körperschaft.

II. Vertragsbedingungen widersprechen

Der Zweck dieser Vertragsbedingungen besteht darin, die Bedingungen für den Verkauf/die Reservierung der Dienstleistungen und/oder Produkte festzulegen, die auf der Website www.mallorcadivingventure.com vertraglich vereinbart werden. Die Bedingungen regeln das zwischen dem Verkäufer und dem Käufer entstehende Vertragsverhältnis des Verkaufs / Vertragsabschlusses / der Reservierung in dem Moment, in dem letzterer das entsprechende Kästchen während des Online-Kauf- / Vertragsabschluss- / Reservierungsprozesses akzeptiert. Die Merkmale der erworbenen und/oder vertraglich vereinbarten Dienstleistungen und/oder Produkte spiegeln sich im Web wider.

Der Abschluss von Dienstleistungen und/oder Produkten durch den Käufer über die Seite www.mallorcadivingadventure.com beinhaltet die Annahme und Unterwerfung unter diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Besonderen Verkaufsbedingungen in ihrer Gesamtheit.

Die für die gekauften und/oder vertraglich vereinbarten Dienstleistungen und/oder Produkte geltenden Preise sind diejenigen, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und/oder Erwerbs auf der Website angegeben sind.

Die Angebote sind ordnungsgemäß gekennzeichnet und gekennzeichnet, wobei der vorherige Preis und der Preis des Angebots angegeben sind.

Alle Mittel und technischen Anforderungen, die für den Zugriff auf die Website und die darin angebotenen Dienste erforderlich sind, liegen in der alleinigen Verantwortung des Benutzers.

Sobald Sie auf das Web zugegriffen haben, muss der Benutzer, um mit dem Erwerb und der Beauftragung der verschiedenen Dienstleistungen fortzufahren, alle auf der Seite enthaltenen Hinweise und Anweisungen befolgen und zu diesem Zweck die Vertragsbedingungen und andere Formulare ausfüllen, die für jedes Produkt festgelegt werden impliziert das Lesen und Akzeptieren aller Allgemeinen Vertragsbedingungen sowie gegebenenfalls der Besonderen Bedingungen, die anwendbar sein können.

III. Kaufvorgang

Um einen Service von Mallorca Diving Adventure in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie volljährig sein. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, können Sie die Dienste von www.mallorcadivingventure.com nicht erwerben.

Der Vertrag für eine Dienstleistung und/oder ein Produkt muss durch die spezifische Auswahl der gewünschten Dienstleistung und/oder des Produkts durch die auf der Website installierten Kaufauswahlinstrumente erfolgen. Sobald die Kauf-/Miet-/Reservierungsanfrage ausgewählt und überprüft wurde, sind Sie zur ausdrücklichen vollständigen Annahme aller einzelnen Vertragsbedingungen, wie auf der Website des Unternehmens angezeigt, übergegangen und implizieren den Vertrag über die angeforderten Dienstleistungen.

Ab dem Zeitpunkt der Annahme erwirbt der Benutzer den Status eines Kunden von Mallorca Diving Adventure.

Jedes Produkt oder jede Dienstleistung, die später von Mallorca Diving Adventure angeboten wird, muss Gegenstand eines neuen Vertrages sein.

Dem Kunden wird empfohlen, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig zu lesen und auf Papier auszudrucken oder das Dokument in elektronischer Form zu speichern.

Um mit dem Vertragsabschluss und/oder Kauf auf der Website www.mallorcadivingadventure.com zu beginnen, muss der Benutzer eine der auf der Seite angezeigten Dienstleistungen und/oder Produkte auswählen.

Um eine der Dienstleistungen und/oder Produkte auf der Seite www.mallorcadivingadventure.com in Anspruch zu nehmen, muss der Benutzer seine persönlichen und/oder beruflichen Daten registrieren und ein Passwort wählen, das ihm den Zugang zu Bereichen ermöglicht, die eine vorherige Identifizierung erfordern. Zum Zeitpunkt der Registrierung Ihrer Daten auf unserem Server oder des Abschlusses Ihres Vertrags Ihre persönlichen und beruflichen Daten, Ihre Adresse und diejenigen, die sich auf die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode beziehen; Sie werden in unsere Datenbank aufgenommen und dienen ausschließlich dazu, den Verkauf des Vertragsprodukts während des gewählten Zeitraums abzuwickeln und Informationen über Angebote und Informationen zu senden, die Sie während des Vertragszeitraums interessieren könnten.

Sie können Ihre Kundenregistrierungsdaten (Adresse, Kontakttelefonnummer, E-Mail-Adresse usw.) jederzeit ändern oder eine Erinnerung an Ihr Passwort anfordern, wenn Sie es vergessen haben.

Nach Anlegen des Kundenkontos wird mitgeteilt, dass gemäß den Anforderungen des Art. 27 des Gesetzes 34/2002 über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs wird das Vertragsverfahren in folgenden Schritten durchgeführt:

Um mit dem Vertragsabschluss und/oder Kauf auf der Website www.mallorcadivingadventure.com zu beginnen, muss der Benutzer eine der auf der Seite angezeigten Dienstleistungen und/oder Produkte auswählen.
Der Benutzer kann die ausgewählte Dienstleistung und/oder das ausgewählte Produkt anzeigen und steuern, indem er den Kauf-/Miet-/Reservierungsanweisungen auf der Website folgt. Das Web zeigt die ausgewählten Objekte, den Preis und die besonderen Bedingungen. Nach der Auswahl von Dienstleistungen und/oder Produkten muss der Benutzer mit der Zahlung / Vertragsabschluss / Reservierung fortfahren. In diesem Schritt muss der Benutzer seine Daten eingeben und mit der Auswahl des akzeptierten Zahlungs- / Vertrags- / Reservierungssystems fortfahren. UND Bei Zahlung/Abschluss/Reservierung per Kreditkarte müssen Sie Ihre gewählten Kredit- oder Debitkartendaten eingeben und die Allgemeinen Vertrags-/Zahlungs-/Reservierungsbedingungen akzeptieren. Ihnen werden die von Ihnen ausgewählten Vertragsbedingungen angezeigt. Der Benutzer kann die verfügbaren Rabatte anwenden. An dieser Stelle kann der Benutzer die Zahlung / Anmietung / Reservierung vornehmen.
Um die Zahlung vornehmen zu können, muss der Benutzer auf der Seite registriert sein. Der Kunde muss ein Formular mit den angeforderten Daten ausfüllen. Die Daten, die für den Kauf / die Anmietung / Reservierung unerlässlich sind, sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.
Der Benutzer kann durch Aktivieren des entsprechenden Kästchens den Erhalt von Newslettern und Angeboten von Mallorca Diving Adventure anfordern. Und bestätigen Sie die Liefer- und Rechnungsadresse.
Die vom Verkäufer akzeptierte Zahlungsform ist:

  • Kreditkarten: Visa, MasterCard
  • Bizum.

Für Mallorca Diving Adventure ist die Sicherheit seiner Kunden von entscheidender Bedeutung. Aus diesem Grund verfügt der Webserver www.mallorcadivingadventure.com zum Schutz der Übertragung vertraulicher Informationen über ein Datenverschlüsselungsprotokoll mit Algorithmen von bis zu 128 Bit über ein SSL-Sicherheitszertifikat (Secure Sockets Layer). Die SSL-Verschlüsselungstechnologie schützt Finanztransaktionen und den Datenfluss (Name, Adresse, Kreditkartennummer usw.) und ermöglicht eine sichere Durchführung von Vorgängen.
Für die Zahlung mit Visa- und Mastercard-Kreditkarten muss der Kunde die Zahlung über CES (Secure Electronic Commerce) aktiviert haben. Die Kommunikation zwischen dem Kunden und der Zahlungsstelle wird ebenfalls über einen sicheren Server mit SSL-Verschlüsselung durchgeführt. Die Kreditkartendaten des Kunden werden absolut vertraulich behandelt (weder Mallorca Diving Adventure noch Dritte dürfen darauf zugreifen).
Abschließend muss der Nutzer den Vertrag bestätigen.

In jedem Fall wird die Vertragsplattform von Mallorca Diving Adventure den Benutzer informieren, sobald das Kauf- und/oder Vertragsabschluss-/Reservierungsverfahren abgeschlossen ist.

IV. Dienstleistung / Produkt

Die Dienstleistung und/oder das Produkt wird auf der Website mit einer möglichst genauen Beschreibung ihrer Eigenschaften angeboten.

V. Preis und Verfügbarkeit

Die für jede der Dienstleistungen und/oder Produkte geltenden Preise sind die auf www.mallorcadivingventure.com veröffentlichten Preise, die unter jeder Dienstleistung und/oder jedem Produkt angegeben sind. Die Preise sind in Euro angegeben.

Bevor der Käufer den Vertragsabschluss und/oder den Erwerb annimmt, werden die Preise aller ausgewählten und/oder vertraglich vereinbarten Dienstleistungen und/oder Produkte klar angegeben, zusätzlich zu den Kosten, die für den Vorgang und die Werbeaktionen oder Rabatte gelten die gegebenenfalls anwendbar sind.

Mallorca Diving Adventure behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern. Im Falle einer Änderung des Verkaufspreises werden die Dienstleistungen und/oder Produkte gemäß dem bei der Registrierung des Vertrages und/oder dem Erwerb und/oder der Reservierung geltenden Preis in Rechnung gestellt.

Jede Zahlung an Mallorca Diving Adventure hat die Ausstellung einer Rechnung im Namen des Kunden / Benutzers zur Folge.

Für Informationen über das vertraglich vereinbarte Produkt erhält der Benutzer einen Service per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@mallorcadivingventure.com. In jedem Fall müssen die Daten des Kunden im Betreff der Nachricht angegeben werden.

SAH. Angebotsgültigkeit

Die Angebote auf der Website sind ordnungsgemäß gekennzeichnet und geben die notwendigen Bedingungen an, damit sie anwendbar sind. Die auf der Website angebotenen Dienstleistungen und/oder Produkte sind verfügbar, bis eine Änderung in Bezug auf das Produkt eintritt, die eine Woche im Voraus mitgeteilt wird.

VII. Rücktrittsrecht

Der Vertragspartner erwirbt den Status eines Verbrauchers und Benutzers und gemäß Art. 68 des RD 1/2007 hat die Befugnis oder das Widerrufsrecht mit einer Frist von 14 TAGEN. Gemäß Artikel 71 des RD 1/2007, bei dem es sich bei dem Gegenstand dieses Vertrages um eine Dienstleistung handelt, beginnt die Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts ab dem Datum der Unterzeichnung dieses Vertrags, der als abgeschlossen gilt die ausdrückliche Anerkennung dieser Vertragsbedingungen. Um das Widerrufsrecht auszuüben, kann der Kunde eines dieser Mittel verwenden:

a) Telefonisch unter der Nummer +34 666 615 292

b) Per Post an die Adresse: Plaça Nova, 1 (local 1), C.P.: 07157, Port d’Andratx. Mit einem Rücktrittsschreiben, das der Kunde selbst schreiben kann.

c) Per E-Mail an die Adresse info@mallorcadivingadventure.com, in diesem Fall muss der Kunde das WIDERRUFSFORMULAR in die Betreffzeile einfügen.

UND Die Ausübung des Widerrufsrechts ist völlig kostenlos und Mallorca Diving Adventure erstattet den gezahlten Gesamtpreis einschließlich der Versandkosten. Der Kunde hat eine Frist von 14 Kalendertagen oder ab Vertragsabschluss, um den Vertrag zu kündigen.

Der Kunde teilt Mallorca Diving Adventure innerhalb der vorgeschriebenen Frist und auf jedem gesetzlich zulässigen Weg seinen Wunsch mit, das Rücktrittsrecht auszuüben oder den Vertrag zu kündigen.

Der Kunde haftet nur für den Wertverlust der Waren, der sich aus der Handhabung ergibt, die nicht zur Feststellung ihrer Art, ihrer Eigenschaften oder ihres Betriebs erforderlich ist. Der Dienst muss unbenutzt sein. Sobald das Widerrufsrecht ausgeübt wurde, wird der Betrag gemäß den in Artikel 76 von RDL 1/2007 festgelegten Bedingungen gemäß der vom Kunden vorgenommenen Zahlungsmethode zurückerstattet, mit Ausnahme von Barzahlungen, die von zurückerstattet werden banküberweisung bank.

Rückgabebedingungen

Wenn die Stornierung durch den Kunden 72 Stunden vor der Aktivität erfolgt, wird der Gesamtbetrag der vertraglich vereinbarten Dienstleistung zurückerstattet, mit Ausnahme von 5 % des Betrags, der den Verwaltungskosten entspricht.

Wenn die Stornierung durch unser Unternehmen erfolgt, wird der Betrag vollständig zurückerstattet.

Wenn im Falle eines Gruppenvertrags eines der Mitglieder der Gruppe ohne vorherige Ankündigung am Tag der Aktivität nicht teilnimmt, wird der vom Nichtteilnehmer gezahlte Betrag nicht zurückerstattet.

Sonderkonditionen Kategorie “Kurse”

Die im Internet gebuchten Kurse müssen eine Woche vor Beginn der Aktivität storniert werden, und im Falle einer Stornierung werden 100 € für die vor der Zertifizierungsstelle entstandenen Kosten einbehalten.

WIDERRUFSFORMULAR

(Sie müssen nur dieses Formular ausfüllen und absenden wenn Sie vom Vertrag zurücktreten wollen)

ZUR BEACHTUNG VON: José María Rodríguez Benítez.
Plaça Nova, 1 (local 1), C.P.: 07157, Port d’Andratx
Telefon: +34 666 615 292
E-Mail: info@mallorcadivingventure.com.

Hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich von meinem Vertrag über den Verkauf der folgenden Waren oder Waren mit der Referenznummer xxxxxxx, die zur Bestellnummer xxxxxx gehört, zurücktrete:

Kaufdatum
Käufername(n)
Adresse des Käufers
Unterschrift des/der Verbraucher(s) Datum
Unterschrift des/der Berufsangehörigen Datum

VII. Vertragsschluss

Die Verträge gelten als abgeschlossen und entfalten alle von der Rechtsordnung vorgesehenen Wirkungen, wenn die Zustimmung und die sonstigen für ihre Gültigkeit erforderlichen Voraussetzungen übereinstimmen. Und sie unterliegen den Bestimmungen des LSSI-Art. 23 und 24, im Bürgerlichen Gesetzbuch, im Handelsgesetzbuch und in den anderen anwendbaren zivil- oder handelsrechtlichen Vorschriften. Eine vorherige Vereinbarung der Parteien über die Verwendung elektronischer Mittel ist nicht erforderlich. Es wird davon ausgegangen, dass der Vertrag schriftlich erfolgt, wenn der Vertrag oder die Informationen auf einem elektronischen Medium enthalten sind. Der elektronische Träger, in dem ein elektronisch abgeschlossener Vertrag festgehalten wird, wird vor Gericht als Urkundenbeweis zugelassen. Es wird vermutet, dass der Vertrag zwischen den Parteien am Ort des Sitzes und/oder der Niederlassung der Gesellschaft geschlossen wird.

IX. Änderung

Mallorca Diving Adventure behält sich das Recht vor, diese Vertragsbedingungen nach Ablauf des Vertrages aufgrund neuer wirtschaftlicher und/oder kommerzieller Umstände, die dies erfordern, sowie durch die Änderung, Weiterentwicklung und Verabschiedung von Gesetzen, zu ändern oder zu ersetzen. Vorschriften und Standards, die für die Bereitstellung des Dienstes und/oder damit verbundene Aspekte gelten.

Mallorca Diving Adventure verpflichtet sich, alle Anstrengungen zu unternehmen, um ein akzeptables Niveau bei der Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen aufrechtzuerhalten.

X. Haftungsregelung

Mallorca Diving Adventure ist nicht verantwortlich für Probleme, die durch fehlenden Zugang oder Probleme im Zusammenhang mit der Internetverbindung oder den Stromnetzen entstehen, wenn diese ihren Ursprung in Ursachen haben, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, oder Ursachen, die von den Parteien nicht vorhersehbar waren oder vorhersehbar waren , das Unternehmen alle angemessenen Anstrengungen unternommen hat, um sie zu vermeiden, oder dass sie als zufällige Ursachen oder höhere Gewalt angesehen wurden.

Höhere Gewalt und höhere Gewalt

Das Unternehmen haftet in keinem Fall für die Verzögerung bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen oder für die Nichterfüllung derselben, wenn diese Verletzung auf zufällige Ereignisse oder höhere Gewalt zurückzuführen ist, gemäß den Bestimmungen von Artikel 1.105 des das Bürgerliche Gesetzbuch. Dieser Umstand wird der anderen Partei schnellstmöglich mitgeteilt. Vereinbarte Lieferzeiten verlängern sich mindestens um den Zeitraum, den die Ursache höherer Gewalt gedauert hat. Wenn die Ursache höherer Gewalt länger als drei (3) Monate andauert, ist jede Partei berechtigt

Sie können diese Vertragsbedingungen kündigen.

XI. Schutz des geistigen Eigentums

Die Website www.mallorcadivingventure.com ist Eigentum von José María Rodríguez Benítez. Ebenso sind die Website www.mallorcadivingventure.com, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ihre Programmierung, Bearbeitung, Zusammenstellung, Designs, Logos, Texte und/oder Grafiken, Eigentum von José María Rodríguez Benítez und durch nationale und internationale Vorschriften geschützt geistiges und gewerbliches Eigentum. Daher verbietet der Inhaber der Rechte ausdrücklich die teilweise oder vollständige Nutzung oder Vervielfältigung (durch jegliche physische oder elektronische Mittel) durch Dritte, es sei denn, es besteht diesbezüglich eine Vereinbarung oder schriftliche Genehmigung. Der Zugriff des Benutzers auf die Website gewährt keinerlei Eigentumsrechte daran. José María Rodríguez Benítez wird die gesetzlich vorgesehenen rechtlichen Schritte gegen diejenigen einleiten, die wissentlich und ohne Genehmigung eine der detaillierten Handlungen ausführen.

XII. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden in Übereinstimmung mit der spanischen Gesetzgebung geregelt und ausgelegt, soweit nicht ausdrücklich festgelegt. Die Parteien unterwerfen sich der Gerichtsbarkeit der Gerichte und Gerichtshöfe von Palma de Mallorca für alle Fragen, die sich aus der Bereitstellung des Webdienstes und seiner Dienste und Inhalte sowie aus der Auslegung, Anwendung, Einhaltung oder Verletzung ergeben können, oder geltend zu machende Maßnahmen was in diesen allgemeinen Bedingungen festgelegt ist.

XIII. persönliche Daten

Gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung RGPD UE 679/2016 und des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember, Schutz personenbezogener Daten und Gewährleistung digitaler Rechte, erhalten Sie die folgenden Informationen zur Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten: Verantwortlicher José María Rodríguez Benítez, CIF: 74842698P, Postanschrift: Plaça Nova, 1 (local 1), C.P.: 07157, Port d’Andratx, Telefon: +34 666 614 292, E-Mail: info@mallorcadivingadventure.com.

ZWECK: Bei Mallorca Diving Adventure behandeln wir die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um die angeforderte Dienstleistung zu erbringen, sie in Rechnung zu stellen und die Zusendung von Informationen und die kommerzielle Prospektion zu verwalten. Um Ihnen die Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir anhand der bereitgestellten Informationen ein kommerzielles Profil. Auf der Grundlage dieses Profils werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden, solange die Geschäftsbeziehung aufrechterhalten wird und ihre Löschung nicht verlangt wird, für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder Kauf durch Sie aufbewahrt. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahrt, wie sie für den angegebenen Zweck nützlich sind, und in jedem Fall während der gesetzlichen Fristen und für die Zeit, die erforderlich ist, um möglichen Verantwortlichkeiten nachzukommen, die sich aus der Behandlung ergeben.

RECHTMÄSSIGKEIT: Die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf der Ausführung eines Vertrages, an dem der Interessent beteiligt ist, oder auf der Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen auf Antrag des Interessenten, in jedem Fall haben Sie Ihre Zustimmung gegeben Ihre personenbezogenen Daten zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken gemäß den Bestimmungen des RGPD UE 679/2016 (ART. 6.1.A. B) und des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDPGDD) zu behandeln. Das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21, gilt für das Versenden von kommerziellen Angeboten durch Telekommunikation. Das voraussichtliche Angebot von Produkten und Dienstleistungen basiert auf der angeforderten Zustimmung, ohne dass der Widerruf dieser Zustimmung in jedem Fall den Vertrag über den Erwerb des Produkts und/oder die Erbringung der Dienstleistung bedingt. Es besteht eine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten, andernfalls kann die Dienstleistung und/oder der Verkauf des Produkts und/oder die Bereitstellung des angeforderten Angebots nicht erbracht werden. Es besteht eine Einwilligungspflicht, um voraussichtliche Angebote zu machen und Ihnen kommerzielle Informationen zuzusenden.

EMPFÄNGER: Die Daten werden nicht an Dritte außerhalb des Unternehmens weitergegeben, außer gesetzliche Verpflichtung. Wir informieren Sie jedoch darüber, dass Drittanbieter im Rahmen der Erbringung einer Dienstleistung für die für die Behandlung verantwortliche Stelle als Behandlungsmanager Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben können. Darüber hinaus kann das Unternehmen personenbezogene Daten übermitteln oder übermitteln, um seinen Verpflichtungen gegenüber öffentlichen Verwaltungen nachzukommen, wenn dies gemäß den geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist. Eine Datenübermittlung an Drittstaaten ist nicht vorgesehen. Es werden keine Eignungsentscheidungen, Garantien, verbindliche Unternehmensregeln oder anwendbare spezifische Situationen getroffen.

RECHTE: Die interessierten Personen

Sie haben das Recht, Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind . Unter bestimmten Umständen können die interessierten Parteien die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, in diesem Fall werden wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren. Ebenso und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die interessierten Parteien der Verarbeitung ihrer Daten zu den Zwecken, zu denen sie ihren Widerspruch erklärt haben, widersprechen, wobei ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr verarbeitet werden. Wenn technisch möglich, kann die interessierte Partei die Übertragbarkeit ihrer Daten auf einen anderen Datenverantwortlichen beantragen.

Um diese Rechte auszuüben, können sich interessierte Parteien gemäß der geltenden Gesetzgebung per Post unter Beifügung einer Kopie eines Dokuments zum Nachweis ihrer Identität (DNI) an José María Rodríguez Benítez, CIF: 74842698P, Postanschrift: Plaça Nova, 1 (local 1), C.P.: 07157, Port d’Andratx, Telefon: +34 666 615 292, E-Mail: dpd@mallorcadivingadventure.com.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einzureichen: Spanische Datenschutzbehörde (www.agpd.es).

Herkunft der personenbezogenen Daten: der Interessent.